Bildband - Puppensammlung Neckarau

Bildband - Puppensammlung Neckarau



























   
Anzahl:       


Puppen strahlen einen ganz eigenen Reiz aus, insbesondere wenn es sich um alte Exemplare mit „Lebensgeschichte“ handelt.

Elsa Hennseler-Etté

Der Verein Geschichte Alt-Neckarau e.V. besitzt einige dieser Puppen mit besonders anrührender Vita. Dazu eine bunte Vielfalt an Puppenwagen, Puppenstuben, Zubehör und vieles mehr, was jährlich zum Advent der Öffentlichkeit in einer stimmungsvollen Ausstellung präsentiert wird.

Jedes Jahr kommen während dieser Zeit neue „Zöglinge“ hinzu, die von alt gewordenen Puppenmuttis und –vätern dem Verein zur Pflege überantwortet werden.

Dieses Buch zeigt einen Querschnitt der Sammlung, insbesondere der Schildkröt-Puppen, sowie einen kurzen Abriss der Geschichte der „Schildkröt“, die einst das Leben nahezu aller Neckarauer bestimmt hat. Die Puppenabbildungen werden ergänzt durch alte Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Archiv von „Puppenvater“ Gerhard Ruf, der gemeinsam mit den „Puppenmuttis“ Irene Gärtner und Marga Steiner die Puppensammlung archiviert, pflegt und betreut.

Ein ansprechender Bildband zum Verschenken oder sich selber Schenken.

Das Buch zur Ausstellung der Schildkröt-Puppen vom Verein Geschichte Alt-Neckarau.

Jedes Jahr organisiert der Verein Geschichte Alt Neckarau in der Adventszeit eine wunderbare Ausstellung der Alten Puppen der Neckauer Schildkrötfabrikation. Die seltenen Exemplare von 1894 bis 1975 haben viele Menschen in ihrer Jugend begleitet und werden jetzt in einem Bildband zusammengefasst.

Als Besonderheit der Ausstellung ist die umfangreiche Sammlung an Original-Schildkrötpuppen zu nennen, die bis 1975 in der Rheinischen Gummi- und Celluloidfabrik, später Schildkröt AG, in Neckarau hergestellt wurden. 1894 beantragte das Unternehmen das Patent für die Puppenherstellung aus Celluloid und exportierte Schildkrötpuppen in die ganze Welt, bis 1975 die Puppenproduktion eingestellt wurde.

Schirmherrin der Ausstellung im Rathaus Mannheim-Neckarau ist die Landtags-Abgeordnete Helen Heberer.

Hrsg. Verein Geschichte Alt-Neckarau e. V.
Verlag Waldkirch

Erscheint 2012 am 1. Advent zur nächsten Ausstellungseröffnung im Wappensaal des Neckarauer Rathauses.


Leseprobe

Fotos: Elsa Hennseler-Etté

Hardcover
96 Seiten
24 x 22 cm

<= Die Bilder zum Vergrößern anklicken


ISBN: 978-3-927455-93-1
Jahr: 2012
Preis: 10,- Euro


Anzahl:       


Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren aktuellen Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch herauszubringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesamte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen, zum Verlag und zur Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge