Norbert Leidig

Norbert Leidig (Jg. 1950) lernte in der Weinheimer Diesterweg-Grundschule das Einmaleins. Nach dem Umzug 1961 nach Mannheim besuchte er das Tulla-Gymnasium und ließ sich anschließend von 1968 bis 1971 bei der Bereitschaftspolizei in Lahr zum Polizeibeamten ausbilden. Es folgte Streifendienst beim Notrufkommando im Polizeipräsidium Mannheim und beim Revier Feudenheim. Ab 1980 dirigierte er zehn Jahre lang bei der Funkleitstelle die Streifenwagen und verwaltete dann bis zur Pensionierung 2010 alle Dienstfahrzeuge der Dienststellen.

Seitdem kümmert er sich um lokalhistorische Themen in Eigeninitiative und bei verschiedenen Vereinen.
Sportlich betätigt hat sich Norbert Leidig seit 1965 beim Mannheimer Ruder-Club von 1875 und bei der Mannheimer Rudergesellschaft Rheinau, wo er auch verschiedene Vorstandsämter inne hatte.

Krönung war der Erhalt des Äquatorpreises des Deutschen Ruderverbandes im Jahr 2010, nachdem 40.077 Ruderkilometer erfüllt waren.

Sein Lebensmotto lautet:
„Quidquis agis, prudenter agas et respice finem“.
(Was du auch tust, handle klug und bedenke das Ende.)

Buchtitel:

Vom Großherzoglichen Bezirksamt zum Polizeipräsidium


Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren aktuellen Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch herauszubringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesamte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen, zum Verlag und zur Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge