Jurist macht Träume einer Dampflok wahr

Kinderbuch: Rechtsanwalt Professor Dr. Gerald Rittershaus schreibt Märchen nicht nur für seinen Enkel

28.01.13

Er wollte mal "etwas Gescheites schreiben", sagt Prof. Dr. Gerald Rittershaus salopp, "ich hatte die Schnauze voll von der Juristerei!" Das Ergebnis ist ein Kinderbuch. Der bekannte Jurist und Gründer der renommierten Kanzlei Rittershaus schrieb über "Bianca, die weiße Lokomotive", und so entstand ein reizender Bildband mit 48 Seiten, liebevoll illustriert von Andreas Reuther.

"Schuld" daran ist David, sein Enkel, der auf dem Lindenhof in den Kindergarten geht. Wenn der Opa ihn einmal wöchentlich abholt, dann laufen sie über die Lindenhofüberführung - und da bleibt David fast immer stehen, will unbedingt die Züge sehen, besonders aber die weißen Lokomotiven, sprich die vom ICE. Zu Hause angekommen, lautet der Auftrag an den Opa von dem knapp fünfjährigen Bub dann: "Erzähl mir von der weißen Lokomotive!" "Ich habe eben immer so herumfantasiert", so Rittershaus, "und mir Geschichten ausgedacht."

Als der renommierte Jurist mal wieder über die zahlreichen Beiträge brütete, die er für Festschriften angesehener Professoren zu schreiben hatte, ermunterte ihn seine Frau: "Dann schreib' doch mal etwas Gescheites - das, was Du Deinem Enkel erzählst!" Rittershaus setzte sich wirklich hin und schrieb - mit der Hand. "Es ist tatsächlich ein Manuskript im Sinne des Wortes", so der Anwalt. "Ich hatte ja alles im Kopf, es ging ganz schnell", erzählt er.

CoverBild.jpgIm Mittelpunkt des Buchs steht eine schwarze, schmutzige Lokomotive, die schon lange keine fröhlichen Reisenden mehr befördern darf, ja nicht einmal mehr Güterwaggons lässt man sie schleppen. Einem Vögelchen verrät sie im Traum, seufzend durch den verrosteten Schornstein, dass sie gerne wie die schönen, schnittigen weißen Loks wäre. Pieps, so heißt der Vogel, erfüllt den Wunsch, verpasst ihr sogar die zwei ersehnten roten Streifen an der Seite und tauft sie auf den Namen Bianca - was im Italienischen "Die Weiße" bedeutet. Aber sie muss gut zu Menschen und Tieren sein, verlangt das Vögelchen von der Lok.

Bild: Die alte, rostige Dampflok wäre so gerne ein schnittiger weißer ICE mit roten Streifen - ein Vögelchen macht den Traum wahr.

Rache als schlechter Ratgeber

Prompt erlebt sie allerlei Abenteuer. Plötzlich steht ein Schneemann auf ihren Gleisen, den sie von starken Männern wegtragen lässt. Bianca rettet Osterhasen, den Weihnachtsmann und ein verloren gegangenes Lämmlein, begegnet einem Schiff, hilft Kindern in Not, legt sich sogar mit Raben an und lehrt sie, dass Rache ein schlechter Ratgeber ist. Irgendwann ist der Traum aber vorbei - denn als Bianca nicht mehr zufrieden ist, plötzlich auch noch fliegen will, da wird sie wieder zur alten, rostigen Dampflok.

Wenn Rittershaus das erzählt, schmunzelt er und gesteht: "Es hat richtig Spaß gemacht, das zu schreiben!" Dennoch habe er "nie daran gedacht", dass daraus ein Buch werden könnte: "Ich habe das zunächst nur für mich und den Enkel aufgeschrieben", sagt er. Verlegerin Barbara Waldkirch war von der Idee aber so begeistert, dass sie ein Buch daraus machte. Herrliche bunte Illustrationen steuerte der Patensohn von Rittershaus bei, der in Bonn lebende Illustrator Andreas Reuther, mit dessen Vater Dr. Helmut Reuther der Jurist einst im Mannheimer Schülerparlament saß.

Auch wenn sich bislang nur David für die Loks interessiert - Rittershaus widmete das Buch ebenso seiner Enkeltochter Anne, die zweieinhalb Jahre ist. "Aber ich will nicht ausschließen, dass ich auch irgendwann mal etwas für ein Mädchen schreibe", sagt der Jurist.

Hier den Originalbericht lesen:
© Mannheimer Morgen, Montag, 28.01.2013



   

Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren aktuellen Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch herauszubringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesamte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen, zum Verlag und zur Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge