Düstere und mörderische Skorpionin

Literatur: Krämers neuer Krimi ab Donnerstag im Handel

12.07.11

Lampertheim. Der Mann ist bienenfleißig. Im März erschien sein jüngster Bergstraßen-Krimi "Spargelmord". Und schon hat der Lampertheimer Schriftsteller Manfred Krämer einen neuen Krimi am Start. Das Werk heißt "Die Skorpionin" und liegt ab Donnerstag in den Buchläden bereit.

Skorpionin_500.jpgMit diesem Werk eröffnet Krämer eine neue Thriller-Reihe. Hauptperson ist Stephan Glimm, den Krämer nach dem konkreten Vorbild eines Mannheimer Strafverteidigers angelegt hat. Im Mittelpunkt seines ersten Falles: Anna-Sophia Barlow, Star in der Welt der Mode und Models. Sie ist schön, sie ist reich und sie ist reichlich brutal.

Manfred Krämer warnte bereits in den Lesungen zum "Spargelmord" vor: Sein neuer Roman ist kein Kinderkram, sondern düster, verstörend, brutal, "stellenweise hart am Limit", sagt er selbst. Dafür hat er illustre Schauplätze in aller Welt gewählt. Da gibt es die schmucke Kulisse Marokkos ebenso wie eine Essener Hinterhofagentur, das Nappa Valley in Kalifornien, den Mannheimer Knast und einen Herrensitz im Odenwald, für den das Schloss Waldhausen Pate stand.

Am kommenden Samstag gibt Krämer von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr erste Leseproben in der Lampertheimer Buchhandlung Pegasos. bjz

Südhessen Morgen
12. Juli 2011

 

Leseprobe

"Die Skorpionin", Waldkirch Verlag
320 Seiten, 9,99 Euro.



   

Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren aktuellen Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch herauszubringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesamte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen, zum Verlag und zur Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge