Fotografische Eindrücke aus der Provence in der Buchhandlung Waldkirch

Bericht Mannheimer Morgen über Ausstellung von Elsa Hennseler-Etté

28.06.08

Feudenheim: Ausstellung von Elsa Hennseler-Etté

Fotografische Eindrücke aus der Provence

Von unserem Mitarbeiter Jan-Hendric Bahls

Französische Impressionen im fotographischen Format präsentierte jetzt in der Verlagsbuchhandlung Waldkirch die Mannheim Fotokünstlerin Elsa Hennseler-Etté. Insgesamt 16 verschiedene Motive der Provence wurden den Besuchern vorgestellt. Gewohnt stehen Land und Leute im Mittelpunkt. Die Bilder vermitteln dabei Augenblicke voll Lebensgefühl in sensibler Distanz. Diese Arbeit sei das Ergebnis zweier intensiver Wochen, die sie genau vor einem Jahr im Süden Frankreichs verbracht habe, wie die Künstlerin berichtete.
"Es ist nach längere Zeit mal wieder eine größere Ausstellung von mir", unterstrich Elsa Hennseler-Etté einen ganz persönlichen Erwartungsdruck. Natürlich sei es ihr wichtig, was die Leute von ihrer Arbeit halten. "Ich bin stets offen für konstruktive Kritik", meinte sie. Sie bedankte sich gleichzeitig bei Barbara Waldkirch, die sie mit offenen Armen für diese Ausstellung empfangen habe. Mit den entsprechenden Accessoires sowie mediterranen Snacks war für das passende Ambiente gesorgt. Parallel wurden Bilder im "Ochsen" ausgestellt.
"Auch ich schieße meine Bilder mittlerweile mit einer Digitalkamera", erklärte die Künstlerin. Man habe dadurch einfach eine größere Auswahl. Trotzdem reize sie auch die Ausdruckskraft nostalgischer Dias. Seit 1958 lebt die ursprünglich aus München stammende Fotografin in Mannheim auf der Vogelstang, wo sie auch als Mitglied im örtlichen Kulturarbeitskreis aktiv ist. "Ich habe schon früher als Jugendliche gerne Fotos gemacht", erinnert sie sich. Eine zeitlang sei diese Leidenschaft ein wenig eingeschlafen, bevor sie ihre Passion in den `80er Jahren wieder entdeckt habe.
Zahlreiche Projekte
Mittlerweile hängen Fotos von ihr in Galerien überall auf der Welt verteilt. International sind auch ihre Sujets. Dass Reisen ein weiterer Lieblingszeitvertreib von ihr ist, passt perfekt zur ihrer Fotokunst. Ob mit ihrer China-Ausstellung 2002 im Chinesischen Garten des Luisenparks oder auch den Vietnamesischen Impressionen (2005) - die Vogelstänglerin fand stets ein interessiertes Publikum. 2001 begleitete sie den 80. Geburtstag von Musiker Schnuckennack Reinhardt in der Mannheimer Klapsmühl mit einer Foto-Dokumentation.

Mannheimer Morgen
28. Mai 2008


Mehr Infos zur Künstlerin:
www.elsa-hennseler-ette.de


   

Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren aktuellen Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch herauszubringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesamte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen, zum Verlag und zur Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge