Der Ring des Todes

Der Ring des Todes













   
Anzahl:       


Ein Wagner-Krimi

Amy Lendsor

Sie hat über die Morde in der Zeitung gelesen und behauptet, die Bedeutung der Attribute an den Tatorten zu verstehen. Sie ordnet sie einer komplexen Symbolik aus der Opernwelt zu. In Richard Wagners Bühnenweihfestspiel „Der Ring des Nibelungen“ glaubt sie, Parallelen zu den Morden entdeckt zu haben....

Inmitten einer tiefen Sinnkrise wird dem in letzter Zeit äußerst erfolglosen Hauptkommissar Theobald Wagner und seinem Ermittlungsteam ein heikler Fall zuteil. Ein prominenter Bürger wird ermordet. Der Täter hinterlässt am Tatort und an der Leiche merkwürdige Attribute.

Beinahe hilflos beginnt Hauptkommissar Wagner seine Ermittlungsarbeit, blockiert von Selbstzweifeln und Selbstmitleid. Zudem stellt sich heraus, dass es sich bei dem Mörder des prominenten Olaf Westhofen offenbar um einen Serientäter handelt, nachdem eine weitere Leiche gefunden wird. Beide Opfer scheinen keinerlei Gemeinsamkeiten zu haben. Dennoch ist Wagner sich sicher, dies ist der Beginn einer Mordserie. Auch bei der zweiten Leiche findet die Polizei merkwürdig inszenierte Beigaben am Tatort. Noch bevor wenigstens der Hauch einer Spur definierbar ist, stirbt das dritte Opfer. Auch an diesem Tatort dasselbe Bild. Das Team geht fieberhaft jedem noch so unscheinbaren Hinweis nach.

Erst der Besuch einer alten Dame namens Elsbeth Winkler im Revier scheint die Wende bringen zu können. Sie hat über die Morde in der Zeitung gelesen und behauptet, die Bedeutung der Attribute an den Tatorten zu verstehen. Sie ordnet sie einer komplexen Symbolik aus der Opernwelt zu. In Richard Wagners Bühnenweihfestspiel „Der Ring des Nibelungen“ glaubt sie, Parallelen zu den Morden entdeckt zu haben. Elsbeth Winkler vermutet in dem Mörder einen Wagnerianer, der von der Idee besessen ist, jedem seiner Opfer einen Charakter aus genau diesem Opernzyklus zu verleihen. Sie verspricht dem Hauptkommissar, ihre Kontakte zu nutzen, um den Mörder eventuell unter den Opernabonnenten oder innerhalb der eingeschworenen Wagner-Gemeinde zu finden.

Dann gerät sie selbst ins Visier des Täters und Hauptkommissar Wagner in größte Bedrängnis…

Erscheint am 23. April 2012 !

Bildimpressionen zur Handlung:
Der Ring des Todes

Bilder 01 - Aus Rheingold und Wallküre
Bilder 02 - Aus Siegfried und Wallküre
Bilder 03 - Festspielhaus Bayreuth
Bilder 04 - Nationaltheater Mannheim

Video vom Nationaltheater Mannheim:
Richard Wagner - Das Rheingold

Rezension auf "Leseleidenschaft"


Leseprobe

Format: 11,7 x 18,7 cm
288 Seiten Spannung pur
Taschenbuch, Softcover

Einband mit Prägung und partiellem Hochglanzlack hochwertig veredelt.

  


Auch als E-Book erhältlich:
Download als E-PUB:
  8,99 Euro
Für Kindle Reader
EPUB:  978-3-86476-602-2  
PDF:    978-3-86476-603-9


 

Der Ring des Todes Gefaellt-mir_button.jpg


ISBN: 978-3-86476-004-4
Jahr: 2012
Preis: 5,00 Euro


Anzahl:       


Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren aktuellen Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch herauszubringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesamte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Aktuelle Infos zu allen Veranstaltungen, zum Verlag und zur Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge